Fußball Frauen: SGM TSV Pfedelbach / ASV Scheppach II – SGM Mulfingen / Dünsbach 2:4 (1:3)

Die Frauen der SGM Pfedelbach/Scheppach II müssen Zuhause eine Niederlage einstecken.

Nach dem Sieg gegen Ohrnberg am vorherigen Spieltag begann die SGM die Partie schwungvoll und motiviert. Bereits in der 10. Spielminute staubte Kathrin Kronwald der gegnerischen Torhüterin den Ball ab und konnte ihn sicher im Tor unterbringen. Nun stand es 1:0 und die SGM blieb weiter dran. Dann kam aber Mulfingen/Dünsbach zum Zug: In der 28. und 29. Minute folgte ein Doppelschlag, in der 41. Minute konnten die Gäste sogar auf 1:3 erhöhen. Ein herber Schlag für unsere Mannschaft, die sich vorher zunehmend Chancen erspielt hatte. Nach der Halbzeitpause ging die SGM mit neuer Energie ins Spiel und erarbeitete sich ein Chancenplus, auch die Defensive stand wieder sicherer. In der 81. Spielminute konnten die Gäste auf 1:4 erhöhen – allerdings aus klarer Abseitsposition! Das hätte der Unparteiische sehen müssen. Nur drei Minuten später erzielte Emily Bantel das 2:4, gleichzeitig der Endstand der Partie.
Ein unglücklicher Spielverlauf für unsere Mannschaft, die sich viele Chancen erarbeitet hatte. Die Kreisliga Hohenlohe verabschiedet sich mit diesem Spieltag in die Winterpause. Weiter geht’s im März 2019.

Tore:
1:0 (10.) Kathrin Kronwald, 1:1 (28.) Supawadee Hensel, 1:2 (29.) Supawadee Hensel, 1:3 (41.) Tanja Pratz, 1:4 (81.) Supawadee Hensel, 2:4 (84.) Emily Bantel

Nächstes Punktspiel:
Sonntag, 10.03.2019 um 11:00 Uhr Zuhause gegen die SGM Blaufelden/Wiesenbach/Schrozberg

Hier gehts zu den Ergebnissen und zur Tabelle


0




Heute feiert Geburtstag:


Florian Dietle (30)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: