image image image image
Bilder vom 2. Pfedelbacher Fasching 2018 Sonntag, 11. Februar 2018 Die Bilder vom 2. Pfedelbacher Fasching am 10.02.2018 sind online.

0


weiterlesen
2. Pfedelbacher Fasching 2018 - AUSVERKAUFT!!! Es gibt keine Karten mehr... Samstag, 10. Februar 2018 Für den 2. Pfedelbacher Fasching am 10.02.2018 gibt es keine Karten mehr. Wir sind ausverkauft!!!

0


weiterlesen
Bericht und Bilder vom Pfedelbacher Weiberfasching 2018 Samstag, 10. Februar 2018 Die Bilder vom Pfedelbacher Weiberfasching am 08.02.2018 sind online.
Am 10.02.2018 erschien in der Hohenloher Zeitung ein Bericht über den Weiberfasching 2018. Der Bericht ist ebenfalls online.

0


weiterlesen
Bericht und Bilder vom 1. Pfedelbacher Fasching 2018 Samstag, 03. Februar 2018 Die Bilder vom 1. Pfedelbacher Fasching am 02.02.2018 sind online.
Am 05.02.2018 erscheint in der Hohenloher Zeitung ein Bericht über den 1. Pfedelbacher Fasching 2018. Der Bericht ist hier bereits online.

0


weiterlesen

Pfedelbacher Fasching 2018 - Pressebericht vom 22.01.2018

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 22.01.2018 von Oliver Färber
TSV bietet Partygängern Neues und Bewährtes

Pfedelbach - 63. Auflage des Pfedelbacher Faschings findet erstmals in der Nobelgusch statt:
Neu ist unter anderem ein Weiberfasching.
Es ist eine eingespielte Gruppe, die sich ein paar Mal vor dem Pfedelbacher Fasching im Sportheim des TSV trifft.
Das Organisationsteam des alljährlichen Spektakels hat und hatte diesmal mehr zu tun als üblich: Denn die Erich-Fritz-Halle, die über Jahrzehnte hinweg das Domizil der Partyhungrigen aus der gesamten Region zur närrischen Zeit war, steht nicht mehr zur Verfügung. Die 63. Auflage der seit Generationen legendären Veranstaltung soll nun 2018 erstmals in der Nobelgusch steigen.
Coverband Sicherheitshalbe
Wer die Verantwortlichen des Vereins fragt, was sich mit dem Umzug ändert, kassiert ein "Alles" unisono aus allen Kehlen. So ganz stimmt das aber nicht, schließlich soll beim Partyvolk Bewährtes erhalten bleiben. Beispielsweise die Coverband Sicherheitshalbe. "Mit der haben wir gute Erfahrungen gemacht", erklärt Bettina Härpfer vom Organisationsteam. Was gleich bleibt, ist auch die Zahl der Karten, die zu den beiden Großveranstaltungen verkauft werden: Auch in die Nobelgusch dürfen 950 Besucher, die sich vor allem bei der zweiten Veranstaltung am Samstag, 10. Februar, dort drängen werden. Anders als in der Erich-Fritz-Halle gibt es aber keine drei Ebenen mehr. "Es ist alles auf einer Ebene. Das gibt ein anderes Flair", ist sich Alexander Frank vom Organisationsteam sicher.

 

Internetseite

Damit jeder schon im Vorfeld weiß, was wo geboten wird, ist bereits jetzt auf der Internetseite des TSV-Faschings ein Hallenplan abrufbar. So kann sich jeder schon einprägen, wo sich die Bars befinden, die die Namen "Ladies Lounge", "Après Ski Bar", "TSV-Schenke" und "Pfetzes Nobelbar" tragen. Auch dort gibt es Bewährtes - aber auch Neues.
Auf der Tagesordnung des OrgaTeam-Treffens steht deshalb ein Test an: Frank als Spezialist in diesem Bereich hat Gin mitgebracht. "Gin Tonic ist gerade ein In-Getränk", weiß er und lässt seine Vereinskollegen verschiedene Varianten und Sorten testen. Auch Aperol sei begehrt und gibt es erstmals. "Auch die sind neu", sagt Härpfer und reckt für die Getränke passende Plastikbecher in die Höhe. Auch Essen wird beim Fasching angeboten: selbst gemachte Gulaschsuppe, Schnitzelburger oder Heringsweckle beispielsweise.

Helfer

Damit das alles klappt, müssen viele der 1500 TSV-Mitglieder anpacken. Rund 200 Dienste müssen besetzt sein, werden je nach deren Mitgliederzahl auf die einzelnen Abteilungen umgelegt. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer könnte in Pfedelbach nicht gefeiert werden. Die braucht"s nun - auch neu - zudem am Donnerstag, 8. Februar. Erstmals soll es nämlich einen Weiberfasching geben. "Die Männer vom Ausschuss bedienen. Sonst kommen keine Kerle rein", versichert Härpfer mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
Weil dieses Angebot ein Testlauf ist, wird diese Party mit DJ Flower räumlich auf das Foyer der Nobelgusch und damit auch auf eine eingeschränkte Zahl von Besucherinnen begrenzt bleiben.

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf für den ersten und zweiten Fasching in der Nobelgusch am 2. und 10. Februar, jeweils ab 19.61 Uhr mit der Band Sicherheitshalbe, findet am kommenden Samstag, 27. Januar, von 10 bis 12 Uhr in der Creutzfelder-Sporthalle statt. Weitere Karten sind am Montag, 29. Januar, und am Mittwoch, 31. Januar, von 14 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle des TSV Pfedelbach am Hintereingang der Creutzfelder Sporthalle erhältlich. Für den Weiberfasching gibt es keinen Vorverkauf. Die Veranstalter raten, rechtzeitig am Donnerstag, 8. Februar, ab 19.58 Uhr vor Ort zu sein: Die Zahl der möglichen Besucherinnen ist begrenzt, weil die Veranstaltung mit DJ Flower auf das Foyer der Nobelgusch begrenzt ist. Kinderfasching ist am 4. Februar.


Das Angebot beim Pfedelbacher Fasching − erstmals in der Nobelgusch − soll erweitert werden:
Das Organisationsteam testet die geplanten Getränke.
Foto: Oliver Färber


(zum Vergrößern auf das Bild klicken)


0



Schlagzeilen Pfedelbacher Fasching:

  • 1
  • 2
  • 3

Zitat Festakt 100 Jahre TSV

"Was ihr vom TSV auf eurer Homepage bietet, da seid ihr ganz vorne dran in Baden-Württemberg"
STB-Vizepräsident
Markus Frank

...weitere Zitate

Heute feiert Geburtstag:


Pascal Fleisch (23)

Tevfik Tyriaki (23)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: