Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 14. Spieltag: TSV Heimerdingen - TSV Pfedelbach

Am Sonntag, den 18. November 2018 spielen wir auswärts beim TSV Heimerdingen.
Ein Vorbericht zum Spiel und die Spielpaarungen des 14. Spieltags der Landesliga sind online.

Vorbericht:

-

 

Am kommenden Sonntag sind wir zu Gast beim TSV Heimerdingen.
Der Gegner wurde vor der Runde als Favorit gehandelt, legte dann jedoch einen miserablen Start in die Runde hin.
Inzwischen hat man sich erholt und sich Spieltag für Spieltag wieder in der Tabelle nach oben gekämpft. Man ist nun wieder in Reichweite zum Spitzenreiter.
Unser TSV muss mit zwei Niederlagen in Folge kämpfen, die ordentlich am Selbstvertrauen nagen.
Nun fährt man nach Heimerdingen und ist dort sicherlich Außenseiter. Eine dritte Niederlage in Folge würde uns wieder in Richtung Abstiegsplätze katapultieren.
Eine verzwickte Situation also. Man sollte sich wieder auf seinen Tugenden besinnen, dann ist ein Punkt in Heimerdingen im Bereich des möglichen.

Spielbeginn: 14.30 Uhr

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Sonntag, 18.11.2018 ab 14.30 Uhr)

Schiedsrichter: Maurice Rummel (TSV Frommern-Dürrwangen)
Schiedsrichterassistent 1: Kai Müller (TSV Frommern-Dürrwangen)
Schiedsrichterassistent 2: Michael Scholz (SV Rosenfeld)
  Spielbeginn: 14.30 Uhr
Spielort: Rasenplatz (Weissacher Str.,
71254 Ditzingen)

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 17.11.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

Vorbericht aus der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 17.11.2018:

Machbar wirken die Heimaufgaben am Sonntag für die Landesligisten aus dem Kreis: Spitzenreiter Germania Bietigheim gegen Satteldorf, Seriensieger TSV Heimerdingen gegen Pfedelbach und der TV Pflugfelden gegen Crailsheim.

Alle drei genannten Kontrahenten haben allerdings durchaus ihre Tücken und die Tabelle könnte auch blenden: Während die Crailsheimer und die Satteldorfer von vielen zu den spielstärksten Landesligisten gezählt werden und als Mitfavorit in die Saison gingen, galt der TSV Pfedelbach mit seiner unorthodoxen Spielweise im Vorjahr als der mit Abstand unangenehmste Gegner der Liga.
„Sie können zweifellos jeden Gegner vor Probleme stellen“, weiß Heimerdingens Coach Holger Ludwig, dessen Elf jedoch nach zuletzt sechs Siegen in Folge und als aktuell Tabellendritter mit breitem Kreuz in die Begegnung gehen dürfte: „In unserer aktuellen Verfassung müssen wir uns nicht verstecken“, betont auch Ludwig, der einen Gegner mit sehr „defensiver Grundeinstellung“ erwartet. „So sind sie vergangene Saison zweimal gegen uns angetreten“, erinnert er sich.
Wieder zurückgreifen kann er auf Murat Öztürk und Steffen Widmaier. Fehlen wird Robin Rampp, dessen Unglücksserie nicht abreißen will: Gerade von Schulterproblemen genesen, trat ihn zuletzt in Fellbach bei seinem Treffer zum 6:3 der gegnerische Torhüter um, so dass das Knie angeschwollen ist. 


Hier gehts zur Homepage des TSV Heimerdingen.

Hier gehts zur Facebookseite des TSV Heimerdingen.

 

Die Spielpaarungen des 14. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 17. November 2018
14:00 Uhr   SCOTSV Schornbach-SVFSV Fellbach-:-
14:30 Uhr   SVSSV Schluchtern-ÖHRTSG Öhringen-:-
Sonntag, 18. November 2018
14:30 Uhr   SWATSV Schwaikheim-TVOTV Oeffingen-:-
14:30 Uhr   HEITSV Heimerdingen-PFETSV Pfedelbach-:-
14:30 Uhr   SSVSSV Gaisbach-SVASV Allmersbach-:-
14:30 Uhr   BIESV Germania Bietigheim-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-
14:30 Uhr   ARAAramäer Heilbronn-SPFSportfreunde Schwäbisch Hall-:-
14:30 Uhr   TVPTV Pflugfelden-CRATSV Crailsheim-:-

Die Tabelle vor dem 14. Spieltag der Landesliga Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) BIE SV Germania Bietigheim 13  22:14  25 
2 (2) SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 13  28:17  11  24 
3 (3) HEI TSV Heimerdingen 13  39:24  15  22 
4 (4) SSV SSV Gaisbach 13  21:18  22 
5 (5) TVP TV Pflugfelden 13  31:24  21 
6 (6) TVO TV Oeffingen 13  19:16  21 
7 (7) SWA TSV Schwaikheim 13  28:28  21 
8 (8) PFE TSV Pfedelbach 13  27:25  19 
9 (9) SVF SV Fellbach 12  22:21  18 
10 (10) CRA TSV Crailsheim 13  30:22  16 
11 (11) SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 13  24:24  16 
12 (12) ÖHR TSG Öhringen 12  17:21  -4  14 
13 (13) ARA Aramäer Heilbronn 13  16:25  -9  14 
14 (14) SVS SV Schluchtern 13  16:26  -10  14 
15 (15) SCO TSV Schornbach 13  14:28  -14  10 
16 (16) SVA SV Allmersbach 13  15:36  -21 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

woehrle_martin.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: