Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga 15. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSV Schornbach 1:2 (0:1)

Der TSV Pfedelbach verliert auch das vierte Spiel in Folge mit 1:2 gegen den Tabellenletzten TSV Schornbach.
Der Spielbericht, die Ergebnisse, die Tabelle, die Bilder und die Videos vom Spiel sind online.
-

 

Spielbericht:

TSV Pfedelbach - TSV Schornbach 1:2 (0:1)

Pfedelbach geht erneut als Verlierer vom Platz

In einem schwachen Landesligaspiel nahmen die Gäste aus Schornbach drei Punkte aus Pfedelbach mit.
In der vierten Minute schlug Pfedelbachs Torhüter Dennis Petrowski einen Ball weit nach vorne. Michael Blondowski verlängerte mit dem Kopf auf Jens Schmidgall, aber der Gästetorhüter hatte mitgedacht und schnappte sich den Ball.
Eine Zeigerumdrehung später gab es einen Freistoss in aussichtsreicher Position für die Hausherren. Markus Schilling lief an und schoss den Ball über den Zaun des Kunstrasenplatzes.
Danach kamen die Gäste zu ihrer ersten Chance, aber der Kopfball von Parham wurde von Torhüter Petrowski geklärt.
In der 18. Minute kam der Ball nach einem Blondowski-Freistoß zu Krämer. Der spielte ihn weiter auf Schmidgall und der versuchte den Ball über den Torhüter zu lupfen. Der Ball ging aber auch über das Tor.
Drei Minuten später gab es eine Ecke für Pfedelbach. Krämer kam am kurzen Pfosten zum Schuss, aber der Ball wollte nicht über die Linie und die Gäste konnten klären.
In der 30. Minute stand der Schiedsrichter zum ersten Mal im Mittelpunkt. In der Pfedelbacher Hälfte gab es einen Pressschlag zwischen Blondowski und einem Gästespieler. Blondowski nahm den Ball auf und leitete einen Konter ein. Der Gästespieler blieb am Boden liegen. Als Blondowski bereits in der gegnerischen Hälfte war und zu einem Mitspieler passte, unterbrach der Schiedsrichter die Partie um nach dem Schornbacher Spieler zu sehen. Somit unterbrach er zum Entsetzen der Pfedebacher Fans den Angriff des TSV.
Die Gäste spielten bis dato gut mit und standen auch gut. Pfedelbach tat sich schwer im Spielaufbau. Den Gästen merkte man an um was es hier und heute ging.
In der 34. Minute bekamen die Gäste einen Freistoss zentral vor dem Tor zugesprochen, aber Mahlelis schoss den Ball weit über das Tor.
In der 40. Minute gab es einen Einwurf für Pfedelbach in der gegnerischen Hälfte. Der Ball landete beim Gegner und dann wurde schnell umgeschalten. Ein Konter über die linke Seite schloss Morawietz mit einem flachen Schuss ins rechte Eck zur 1:0 Führung für die Gäste ab.
Kurz vor der Halbzeit kam Pfedelbach nochmal zu einer Chance. Nach einer tollen Kombination passte Gebert auf Schmidgall. Der stand vor dem Tor und traf dann den Ball nicht richtig, so dass der Torhüter diesen nur noch aufnehmen musste.
Dann war Halbzeit. Pfedelbach tat zu wenig und somit gingen die Gäste mit einer Führung in die Kabine.
Die Gäste hatten Anstoss und leisteten sich dann einen Ballverlust. Der Ball kam zu Blondowski und der schoss direkt, doch leider ging der Ball ganz knapp über die Latte. Das war die bisher beste Torchance im Spiel.
Die Schornbacher ließen sich in Hälfte zwei fallen und standen sehr tief.
In der 57. Minute erneut ein Freistoß vor dem Tor der Gäste. Gebert lief an und schoss. Der Gästetorhüter konnte den Ball gerade noch vor der Torlinie klären.
In der 60. Minute stand dann der Schiedsrichter zum zweiten Mal im Mittelpunkt. Ein klares Handspiel der Gäste im eigenen Strafraum hat er nicht gesehen und verweigerte somit den fälligen Elfmeter für Pfedelbach.
In der 65. Minute kam es dann knüppeldick für Pfedelbach. Blondowski musste nach einem Foul den Platz verlassen. Für ihn kam Volkert in die Partie. Kaum hatte er auf der Bank Platz genommen leiteten die Gäste einen Angriff über die rechte Seite ein. In der Mitte fälschte Nico Hütter die Flanke so unglücklich ab, dass der Ball am kurzen Pfosten im Tor einschlug. Torhüter Petrowski reagierte zwar, konnte den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
In der 77. Minute schnappte sich Matthias Cebulla den Ball und lief rechts an der Grundlinie Richtung Eckfahne. Dort setzte er sich gegen seinen Gegenspieler durch und passte vors Tor. Von hinten kam Julian Krämer angerauscht und schoss den Ball zum 1:2 ins Tor.
Bei Pfedelbach keimte jetzt nochmal Hoffnung auf. Nach einer Ecke und einem Freistoß ergaben sich zwei Chancen, die aber nicht im Tor landeten. Pfedelbach machte jetzt auf. Kapitän Schilling war nur noch vorne zu finden. Das gab auch Möglichkeiten für die Gäste zum Kontern. In der 85. Minute verlor Pfedelbach beim Spielaufbau den Ball und die Gäste konterten. Dennis Petrowski klärte einen Schuss glänzend zur Ecke.
Pfedelbach lief nochmal an, aber heute wollte einfach nicht mehr gelingen und so pfiff der Schiedsrichter die Partie nach 94 Minuten ab und die Gäste nahmen nach langer Durststrecke drei Punkte aus Pfedelbach mit.
Pfedelbach muss nun schleunigst umdenken um aus dem letzten Spiel gegen Heilbronn was Zählbares in die Winterpause mitzunehmen.

Tore:
41. Min. 0:1 Timo Morawietz
66. Min. 0:2 Nico Hütter (Eigentor)
77. Min. 1:2 Julian Krämer

Schiedsrichter: Michael Hieber (SV Pfahlheim)
Schiedsrichterassistent 1: Felix Baumeister (FV 08 Unterkochen)
Schiedsrichterassistent 2: Adrian Uhl (SV Elchingen)

Zuschauer: 153

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel. 

Videos vom Spiel:

Tor zum 1:2 durch Julian Krämer:


Die Zusammenfassung mit allen Highlights und Toren vom Spiel:


 

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 26.11.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):


Der Torschütze:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zum Liveticker

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des TSV Schornbach

Hier gehts zur Facebook-Seite des TSV Schornbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle zum Spiel nachlesen.


Die Ergebnisse des 15. Spieltags der Landesliga Staffel 1:

Samstag, 24. November 2018
14:00 Uhr   ÖHRTSG Öhringen-TVPTV Pflugfelden0:3
14:00 Uhr   SPFSportfreunde Schwäbisch Hall-BIESV Germania Bietigheim1:1
14:30 Uhr   CRATSV Crailsheim-SSVSSV Gaisbach3:2
14:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach-SCOTSV Schornbach1:2
14:30 Uhr   SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-SWATSV Schwaikheim7:1
14:30 Uhr   SVASV Allmersbach-HEITSV Heimerdingen1:2
15:30 Uhr   TVOTV Oeffingen-SVSSV Schluchtern4:1
15:30 Uhr   SVFSV Fellbach-ARAAramäer Heilbronn5:0

Die Tabelle nach dem 15. Spieltag der Landesliga Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (2) HEI TSV Heimerdingen 15  44:26  18  28 
2 (1) SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 15  32:19  13  28 
3 (3) BIE SV Germania Bietigheim 15  23:18  26 
4 (6) TVP TV Pflugfelden 15  35:28  24 
5 (7) SVF SV Fellbach 14  28:21  24 
6 (8) TVO TV Oeffingen 15  23:18  24 
7 (4) SWA TSV Schwaikheim 15  30:35  -5  24 
8 (9) CRA TSV Crailsheim 15  37:25  12  22 
9 (10) SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 15  34:25  22 
10 (5) SSV SSV Gaisbach 15  23:25  -2  22 
11 (11) PFE TSV Pfedelbach 15  29:30  -1  19 
12 (12) ÖHR TSG Öhringen 14  17:24  -7  15 
13 (13) SVS SV Schluchtern 15  17:30  -13  15 
14 (14) ARA Aramäer Heilbronn 15  17:33  -16  14 
15 (16) SCO TSV Schornbach 15  10  16:30  -14  13 
16 (15) SVA SV Allmersbach 15  10  20:38  -18  11 

 

Vorschau:

Am Samstag, den 01.12.2018 spielen wir zu Hause gegen die Aramäer Heilbronn.
Spielbeginn: 14.00 Uhr.
Ein Vorbericht folgt im Laufe der Woche.

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

plottke_dominik.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: